Thrust 30 Thrust 10 Thrust 20 Thrust 30 Thrust 10 Thrust 20

Empfehlungen

Ich habe 5 verschiedene Motoren mit meinem Electric Shock probiert (Scorpion 2215-18, Hacker A20-20L, Axi etc..) Ich verwende nun den neuen Thrust 10 – er ist traumhaft: kräftig und dabei trotzdem ein paar Gramm leichter als der Rest, inklusive den Hacker A20-20L, der als Spitze in dieser Motorklasse galt.

Der Thrust 10 ist der beste, weil er ein bisschen leichter ist und dabei wirklich sehr viel Schub hat. Für so einen kleinen Motor hat er wirklich Biss. Er läuft auch leiser und geht sparsamer mit den Elektronen um , da meine Flugzeiten nun länger sind.

Paul , England


 

Ich steh total auf die PA Thrust Motoren. Und zwar so sehr, dass ich das ganze Set gekauft habe. Thrust 10 für meinen Electrik Shock, Thrust 20 für die Addiction und einen Thrust 30 für die Katana MD. Sie sind nicht nur sehr laufruhig und kräftig, sondern einfach perfekt für die PA Flieger. Die Rotor Kool Technik funktioniert wirklich super, da selbst nach dem 5. Flug der Motor so kühl ist wie nach dem ersten. Einfach erstaunlich -gut gemacht, PA!

Colin Bullock, Australien


I wollte Euch nur mitteilen lassen, wie extrem zufrieden ich mit Euren Motoren bin. Ich habe kürzlich die Motoren meiner Addiction und Katana MD zu Thrust Motoren gewechselt und ich kann euch sagen, dass ich extrem glücklich über diese Entscheidung bin! Meine Flugzeuge waren wie ausgewechselt mit den neuen Kraftpaketen. Die Motoren laufen so ruhig und kommen dennoch nicht ins schwitzen. Selbst nach 12 Flügen in Folge bleiben die Motoren handwarm und funktionieren tadellos. Ich werde von jetzt an jedem, der nach einen Qualitätsmotor für seinen neuen Flieger sucht, die Thrust Motoren empfehlen.

Und bevor ich es vergesse, die Motoren sehen auch noch super aus. Klasse!

Chris Jewett, USA

Die Thrust Motoren sind extrem laufruhig, kraftvoll und werden nicht heiß. Alle meine PA Flugzeuge sind mit diesen Motoren ausgestattet. Ich wollte die exakt gleiche Leistung für meine Flieger haben, die man in den PA Videos zu sehen bekommt. Und Voila! Wenn man einen Thrust Motor für die jeweilige Gewichtsklasse verwendet hat man immer genügend Kraft und Leistung für jedes 3D Manöver.

Kyle Dossick, USA

 

Ich habe viele verschiedene buerstenlose Motoren in den vergangenen Jahren probiert. Da ich im heißen Tropenklima fliege, hatten die meisten meiner Motoren nur eine sehr kurze Lebensdauer. Das Austauschen dieser war auf Dauer sehr frustrierend und leider auch sehr kostspielig.

Ich habe meinen Thrust 30 nun für die letzten 7 Monate verwendet und bin bis zum heutigen Datum über 600 Flüge mit diesem Motor geflogen und er läuft immer noch so wie am ersten Tag. Mein Thrust 30 hat bisher all meine 6 Himaxx, einen Hyperion, 2 Align, einen RLC GS und einen AXI BL Motor überlebt, die allesamt einen vorzeitigen Hitzetod erlitten haben.

Im Vergleich zu meinem Hacker A30-16M, läuft der Thrust 30 viel kühler (ca. 50 % reduzierte Betriebstemperatur) und das Beste: er liefert auch mehr Schub bei der gleichen Stromaufnahme.

Das ist der beste Motor, den ich je hatte. In der Zwischenzeit sind noch 2 Thrust 20, ein zweiter Thrust 30 und ein Thrust 10 dazugekommen und alle überzeugten mich in dem Maße, wie es mein erster Thrust 30 tat.

Clarence Boudville, Malaysia